Logo «CUBE» Forum für Evakuierung

«CUBE» - Evakuierung hautnah erleben

Eröffnet im Herbst 2018, in Ense / Deutschland, vereint «CUBE» gleich mehrere Nutzungszwecke unter einem Dach:

    • Realitätsnahe Simulation von Evakuierungs-Szenarien in kritischen Situationen unter Verwendung verschiedener Techniken
    • Diskussion über (neue) Techniken, Konzepte, Normen und Vorschriften. Grenzen der normkonformen Fluchtwegkennzeichnung und Evakuierung aufzeigen
    • Praxisnahe Präsentation der Sicherheitsbeleuchtung in verschiedenen baulichen Anlagen

     

Ein Projekt mit vielseitigem Nutzen

 

Der Empfangsraum bietet Platz für 50 Personen: Empfänge, Abendveranstaltungen und auch Seminare finden hier in moderner und stimmungsvoller Atmosphäre ihren Ausgangspunkt.

Die Ausstellung teilt sich in verschiedene typische Anwendungsgebiete der Not- und Sicherheitsbeleuchtung auf. Durch einen Mix aus Realität und Illusion können die Besucher dort die Möglichkeiten aber auch die Grenzen verschiedener Notbeleuchtungskonzepte erfahren. Flexibilität und Dynamik werden dabei grossgeschrieben: So können in jedem Raum verschiedenste Szenarien wie beispielsweise ein Netzausfall simuliert werden. Dies bietet an mancher Stelle Gelegenheit zur Diskussion über die verschiedenen Evakuierungslösungen.

Eine eingerichtete Werkstatt bietet darüber hinaus die Möglichkeit Softwareschulungen durchzuführen – dazu stehen den Seminarteilnehmern PC-Arbeitsplätze sowie modernste Präsentationstechnik zur Verfügung. Doch auch für technische Schulungen bietet die Werkstatt allerhand Möglichkeiten. So wurden zwei der Wände als flexible Arbeitsflächen konstruiert, um zum Beispiel direkt mit Elektrikern oder Planern an den Produkten von Inotec zu arbeiten und Problemlösungen zu finden. 

Neben den schon beschriebenen Verwendungsmöglichkeiten bietet «CUBE» auch für Forschungszwecke ideale Voraussetzungen:  

  • Beobachtung und Auswertung des Verhaltens von Personen und deren Entscheidungsprozessen im verrauchten Bereich sowie deren Reaktion auf Evakuierungssysteme
  • Einsatz und Wirksamkeit bestehender und neuer Techniken im verrauchten Bereich testen und weiterentwickeln
  • Grundsätzliche Verbesserung und Beschleunigung von Evakuierungen

 

Sie sind am «CUBE» als Veranstaltungsort für Ihre Schulung interessiert,
oder wollen die dynamische Fluchtlenkung unter realen Bedingungen hautnah erleben?

Dann melden Sie sich zu einem unserer Seminare an! 

MEHR INFORMATIONEN zu unseren seminaren finden Sie hier