zurück zur Übersicht

© ©Roland Hof für Geilinger AG

Bürgerspital Solothurn

Solothurn | 2018
Das schweizweit erste Spital, welches mit «Minergie-Eco» zertifiziert wurde

Beschreibung

Das Neubauprojekt des Bürgerspitals Solothurn ist das Ergebnis eines internationalen Wettbewerbes für ein neues Krankenhaus mit 290 Betten sowie Abteilungen für Operationen, Geburten, Intensivpflege, Tagesklinik und Notfall auf dem bestehenden Gelände des heutigen Spitals. Der Neubau wurde L-förmig um die bestehenden Gebäude errichtet und an Stelle der Altbauten wurde ein grosszügiger Park angelegt, der das Zentrum des neuen Baus bildet. Viel Glas, kaum tragende Wände und die markanten Sonnenschutzelemente der Fassade prägen das Erscheinungsbild des neuen Bürgerspitals. Dank der Glasfassade konnte der Anteil an natürlichem Licht deutlich erhöht werden. Der Neubau entspricht den aktuellen ökologischen und energietechnischen Standards. Es ist das schweizweit erste Spital, welches nach der Minergie- Areal-Bewertung «Minergie-Eco» zertifiziert wurde. Das Verhältnis zwischen Raum und Licht und der Struktur als gestaltendes Element sind die Eckpunkte dieses Projektes.
© ©Roland Hof für Geilinger AG
©Roland Hof für Geilinger AG
© ©Solothurner Spitäler AG
©Solothurner Spitäler AG
© ©Roland Hof für Geilinger AG
©Roland Hof für Geilinger AG
Inotec Academy c/o Inotec Service AG
FOLGEN SIE UNS FÜR MEHR INSIGHTS

Copyright © 2024 Inotec Academy c/o Inotec Service AG

Copyright © 2024 Inotec Academy c/o Inotec Service AG

Inotec Sicherheitstechnik (Schweiz) AG